Auf den folgenden Seiten finden Sie erste Überlegungen und Impulse für eine künftige Digitalstrategie der Landeskirche. Jeder Gliederungsabschnitt ist mit der Möglichkeit zu Kommentaren versehen.

Diese Seite wird im Rahmen der Partizipation von Synodalen, ehren- und hauptamtlichen Mitarbeitern und Gemeindegliedern der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens bewusst als Diskussionsplattform gesehen. Wir bitten darum, die notwendigen Regeln für Kommentare zu beachten.

Die Strukturierung der Gedanken und Impulse für eine künftige Digitalstrategie ist links im Menü zu finden. Lassen Sie sich einladen, die Texte nicht nur aufzunehmen, sondern auch nach Kräften und Möglichkeiten aus Ihrer Perspektive zu reflektieren und zu kommentieren.

Als Arbeitsgruppe Digitalisierung ist uns bewusst, dass sich dabei unterschiedlichste Erfahrungen, Wissensstände und Lebenswirklichkeiten begegnen. Lassen Sie uns gemeinsam diesen Weg gehen und voneinander lernen!

Alternativ können Sie das Dokument gern auch vollständig als PDF herunterladen.

4 Kommentare

Annett Schenk · 1. September 2021 um 18:37

Also ich habe die digitalen Angebote in der Coronazeit aktiv zur Weiterbildung genutzt.
Hätte nicht gedacht, dass man in meinem Alter noch soo medienkompetent werden kann.
Das die Landeskirche eine Digitalstrategie entwickelt ist super, denn auch Eltern und Kinder haben sich in der Medienwelt weiterentwickelt und wer weiß, wozu wir es noch brauchen können. Nur, dass jetzt Kreise und Digital.. parallel laufen ist kaum zu schaffen. Da wünschte ich mir ein aktives Programm was erhalten und was losgelassen werden kann. Mit freundlichen Grüssen A. Schenk

Andreas · 24. Juni 2020 um 15:55

Offensichtlich ist es doch so, dass wegen den Einschränkungen wg. Corona plötzlich diverse Onlineaktivitäten aktiv wurden. Der gegensätzliche Fall ist hier mit dieser Seite über Digitalstrategie der Fall.
Wäre es nicht besser diese Seite zu entfernen, wenn seit vielen Monaten !!! keinerlei Aktivitäten erkennbar sind. Und damit meine ich nicht etwa die Zeit der großen Einschränkungen (wobei diese meines Erachtens ebenfalls hätten genutzt werden können, um hier ein wirkliche Forum zu etablieren). Es wird hier nichts mehr veröffentlicht seit vielen Monaten, Antworten auf Kommentare /Anfragen gibt es nicht. Was soll das dann?

    Harald Lamprecht · 24. Juni 2020 um 17:38

    Die Seite ist genau so aktiv wie ihre Nutzer. Sie hat enthält auch dann wertvolle gesammelte Impulse, wenn gerade mal nichts Neues hier hinzukommt. Sie hat auch nicht den Anspuch, die einzige oder wichtigste Seite zu dem Thema zu sein, sondern ist lediglich ein mögliches Instrument, a) den Text zu kommentieren und b) sonstige Ideen und Vorschläge zusammenzutragen. Es gibt keinen Zwang zu ständiger Aktivität auf allen Kanälen.

Claudia · 9. April 2019 um 15:55

Ich wünsche mir eine Digitalstrategie, die konkret wird und zu erreichende Ziele (mit Termin) klar benennt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.